Willkommen!

Aktuell
Suche:
Herzlich Willkommen bei den Wirtschaftsjunioren Fürth

2001 gegründet, entwickelten sich die Fürther Wirtschaftsjunioren innerhalb weniger Jahre zum aktivsten und wertvollsten branchenunabhängigen Netzwerk der "jungen Fürther Wirtschaft". Zahlreiche Freundschaften, Bekanntschaften und Geschäftspartnerschaften sind das Ergebnis von bisher 22 Jahren WJ Fürth, dazu spannende Projekte wie das ausgezeichnete "Step by Step" und Charity-Aktionen wie der gemeinsam mit dem Lions Fürth durchgeführte jährliche Krapfenschmaus.

Auch wenn die Gründungsmitglieder alle keine Junioren mehr sind, den Wirtschaftsjunioren Fürth sind die meisten als Fördermitglieder erhalten geblieben. Und auch der Coronazeit haben wir getrotzt, sind aktiv geblieben und bereit wieder aktiv zu Netzwerken.

Aktuelle Events und Berichte über die letzten Aktivitäten findet ihr auch immer wieder auf www.facebook.com/WJF.Wirtschaftsjunioren.Fuerth/ oder www.linkedin.com/company/wirtschaftsjunioren-fürth/

Alexander Reinfelder / 04.04.2022   
Firmenbesuch LEISTRITZ AG, Nürnberg

Am 14.5.2024 besuchten wir die LEISTRITZ Ag in Nürnberg, einen traditionsreichen Maschinenbau-Industriebetrieb in der Nürnberger Südstadt. Simon Lennert, Leiter der Liegenschaftsverwaltung, stellte uns das Unternehmen vor uns gab uns EInblicke in die Gebäude und den Standort mit seinen Herausforderungen.
Leistritz hat verschiedene Geschäftsfelder, insbesondere Pumpen (von großen für die Öl- und Gasförderung bis zu kleinen zB im VW ID3), Turbinen(-Teile), und Extrusionstechnik - damit läuft dann sowohl Kunststoffrecycling als auch Fleischersatzproduktion.
neu in der Pumpen-Sparte ist der EInstieg ins Lebensmittelgeschäft: auch Quark, Ketchup und andere Nahrungsmittel werden industriell gepumpt, die Anforderungen an die Technik hoch: hoher Wirkungsrad, geringe Wärmenetwicklung, geringe Scherung, kaum Abrasion - als Laie lernt man viel neues bei so einer Profuktvorstellung ;-)

Der Standort Nürnberg ist Hauptsitz und besteht im Kern seit 1905. Die Gebäude selbst, die nach und nach erneuert, ertüchtigt und ausgebaut werden, stellen Simon und den Konzern vor einige Herausforderungen. Die vier Teilwerke sind nicht nur umgeben von anderen Industriebertieben wie SIEMNES, sondern auch verwachen mit Wohngebäuden, so dass so mancher Balkon gefühlt ins Werk hineingebaut ist.
 

A Propos Bau: im Werk gibt es seit kurzem eine neue 3-Jahre-3-Wochen-Feuertreppe: 3 Jahre für Planung und Genehmigung, 3 Wochen Bauzeit. Was es halt so braucht für eine Feuertreppe in einem Industriegebiet. Bild anbei ;)


Alexander Reinfelder / 16.05.2024   
Einblicke in die Firma UVEX

Am 22.4.2024 waren wir bei UVEX in Fürth zu Gast. Zum Start ging es durch die Produktion (Fotos waren nicht möglich). Im Werk Fürth werden Schutzbrillen aller Art hergestellt, erst die Scheibenrohlinge aus Polycarbonat per Spritzguss, dann die Beschichtungen mit verschiedenen Lacken u.a. zum Kratzschutz (außen) und Beschlagfreiheit (innen). Der Anblick der sogenannten Flutzellen, der vollautomatischen Maschinen, war sehr spannend.

 

Anschließend stellte uns Georg Höfler, Mitglied der Geschäftsführung, die Geschäftsfelder der UVEX Group, Kennzahlen, die aktuellen Herausforderungen und die Firmenstrategie vor. Zum Ausklang gab es ein lockeres Beisammensein in der UVEX Academy am Standort.


Alexander Reinfelder / 23.04.2024   
Firmenbesuch ESPRESSONE im April 2024

"FRANKENS BESTE BOHNE" dröhnt es aus dem Radio - die Stimme, das ist unser früheres Fördermitglied Reiner Sulzer. In knapp 20 Jahren hat er ein feines Kaffeeunternehmen im Landkreis Fürth aufgebaut.

Für einen Abend besuchten wir Espressone am Standort in Cadolzburg. Reiner zeigte uns den Betrieb, wir sahen uns eine handwerkliche Röstung an und erfuhren dabei kurzweilig viel über Kaffee, seine Röstung und Zubereitung. Welche Rolle Säure, Zucker, Hitze und Zeit bei der Röstung spielen und das Ergebnis verändern wurde leicht verständlich erklärt, ein paar Tricks der Industrie verraten (machen wir es kurz - handwerklich gerösteter Kaffee ist das was man trinken will), und dann ging es durch Maschinenpark, Lager, Senfproduktion (ja auch das gibt es bald - "Zu Tofu oder Wiener!"), die große Reperaturwerkstatt und die Ausstellung der Siebträger und Vollautomaten.

Danach gab es noch jede Menge Fragen in lockerer Runde. Was für ein toller Abend!


siehe: 11.04.2024: Firmenbesuch ESPRESSONE - Führung, Firmensvorstellung, Kaffeekunde & Austausch
Alexander Reinfelder / 12.04.2024   
Besichtigung Flessabank, Fürth

Wir freuen uns über einen sehr kurzweiligen Abend am 15.11.2023, wenn auch (durch glückliche Umstände und einige Krankheitsausfälle) in kleiner 12er-Runde.

Neben intensiven Einblicken in die Philosophie und Besonderheiten der Flessabank (wie, Mittelfranken ist nicht aller Mittelpunkt?!) sprachen wir über den Wandel bei den Banken allgemein und in der Region, über die Lage in Handel und Gastronomie, wie wichtig Service im Bargeldmanagement ist uvm. Und danach ging es munter weiter (IHK-Wirtschaftsenmpfang, Ehrenämter, Work-Life-Balance, Architektur, Fürth-Schweinfurt-München, ..), bis uns die Alarmanlage riet per Absacker die lokale Gastronomie zu unterstützen! :-) 

Vielen Dank an alle Teilnehmer und besonders Marcel Mago, Niederlassungsleiter Fürth-Nürnberg (yeah!) und unsere Vorständin Natascha Keil!

Alexander Reinfelder / 15.11.2023   
[zam] erleben: Sportschützen SSG Dynamit Fürth am 02.06.2023

🎯 Nachlese: Sportschützen SSG Dynamit Fürth am 02.06.2023 🏹

Am 2. Juni 2023 hatten die Wirtschaftsjunioren Fürth erneut die Möglichkeit, gemeinsam mit ihren Freunden von den WJ-Mittelfranken den SSG Dynamit Fürth zu besuchen und in die faszinierende Welt des Sportschießens einzutauchen. Dieses Event war bereits vor Corona ein großer Erfolg, weshalb wir uns entschieden hatte, es in diesem Frühsommer erneut zu veranstalten.

Der SSG Dynamit Fürth legt den Schwerpunkt auf den sportlichen Aspekt des Schießens, da viele Vereinsmitglieder bereits an Welt- und Europameisterschaften sowie an den Olympischen Spielen teilgenommen haben. Es versprach also ein spannender und lehrreicher Tag zu werden.

Der Vereinsvorstand Michael Lawendel, der selbst ein Mitglied der Wirtschaftsjunioren Fürth ist, leitete die Veranstaltung mit einer kurzen Einführung ein. Er gab den Teilnehmern einen Einblick in die Vision und Ziele des SSG Dynamit Fürth.

Anschließend durften die Teilnehmer ihr Geschick an den verschiedenen Schießstationen des SSG unter Beweis stellen. Es gab die Möglichkeit, mit Bögen, Gewehren und Pistolen zu schießen und so die Vielfalt dieses Sports kennenzulernen. Unter fachkundiger Anleitung konnten die Teilnehmer ihre Schießkünste verbessern und die Herausforderungen des Sports meistern.

Nach diesem aufregenden und lehrreichen Erlebnis lud der SSG Dynamit Fürth die Wirtschaftsjunioren zu einem gemeinsamen Essen und Trinken ein. Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit den Mitgliedern des Vereins auszutauschen und weitere Einblicke in die Welt des Sportschießens zu gewinnen.

Insgesamt war der Besuch beim SSG Dynamit Fürth ein voller Erfolg und bot den Wirtschaftsjunioren eine einzigartige Gelegenheit, einen Einblick in den anspruchsvollen und faszinierenden Sport des Sportschießens zu erhalten. Die Kombination aus sportlicher Herausforderung und geselligem Beisammensein machte diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten. 👍🎉

 

Konstantin Weber / 19.06.2023   
Politischer Austausch mit der CSU am 17.05.2023

Mit Vertretern der CSU (u.a. Tobias Winkler (MdB) und Andreas Zacherl (Vorsitzender CSU-Innenstadt Fürth)) diskutierten wir über Themen, die uns als Wirtschaft bewegen.

Große Teile der Diskussion drehten sich um Genehmigungsverfahren, Bürokratie, und Verwaltungsvorgänge. Von extremen Bau- und Umweltvorschriften über die Dauer von genehmigungsverfahren bis über die stockende Digitalisierung war alles dabei. Tobias Winkler hatte ein offenes Ohr und einige Argumente mehr für einen Neustart in Sachen Bürokratiebelastung :)


Alexander Reinfelder / 23.05.2023   
Nächste Aktivitäten
22.06.2024
12:00-16:00

Weinbergführung Iphofen mit Weinverkostung (Weingut Emmerich...
07.07.2024
19:00

Save The Date - Sommerfest