Broschüre Leberzysten (als Druckversion) - Was Betroffene, Angehörige, Ärzte und Pflegepersonal darüber wissen sollten.


Wenige Zysten in der Leber sind normalerweise kein Problem. Sind
aber viele Zysten vorhanden, so spricht man von einer Zystenleber. Eine Zystenleber ist von einer Vielzahl von flüssigkeitsgefüllten
Hohlräumen (Zysten) durchsetzt. Andere Namen für diese Erkrankung sind „polyzystische Leber“ oder „zystische Leberkrankheit“.
Der größte Teil der Zystenleber-Erkrankungen haben ihre Ursache
in der ADPKD (Zystennieren). Darüber hinaus gibt es eine seltene Form, bei der ausschließlich die Leber betroffen ist.

Verfügbar ab Mitte September



Preis

3.5 Euro pro Stück