Betriebsbesichtigung bei der Schubs GmbH am 27.05.2024



Werftstraße 26, 31789 Hameln
(Google Maps)
18:00

 

Die Firma Schubs GmbH wurde in den frühen 90er Jahren gegründet.

 

Aus einer klassischen Zwei-Mann Kellerproduktion ist das Unternehmen auf 70 Mitarbeiter (aufgeteilt auf zwei Standorte) gewachsen. 

 

Die Kernkompetenz der Firma Schubs GmbH ist die Fertigung von Schaltschränken.

 

Die Bandbreite erstreckt sich vom individuellen Schaltschrank bis hin zur Serienfertigung.

 

Das Branchenportfolio, für das Schaltschränke geplant und gebaut werden ist breit gefächert und erstreckt sich über Bereiche, wie zum Beispiel Druckluft, Elektrotechnik, Nahrungsmittel, Straßen-Baumaschinen, Elektroladesäulen, Windkraft und allgemein Maschinenbau.

 

Mittlerweile werden pro Jahr etwa 14.000 Steuerungen/Schaltschränke ausgeliefert.

 

Dieser Herausforderung begegnen wir zusätzlich mit 5 paritätischen Werkstätten, in denen 150 Mitarbeiter dauerhaft für Produkte der Firma Schubs beschäftigt sind.

 

 

Doch was macht eigentlich ein Schaltschrank ganz genau?

 

Um diese Frage zu klären und den grauen Kästen (Schaltschrank) ein Gesicht zugeben, werden wir bei unserem Rundgang die Entstehung eines Schaltschrankes genauer unter die Lupe nehmen.

 

Nach einer kleinen Stärkung können sich mutige Freiwillige an einer praktischen Aufgabe versuchen.

 

Das Ergebnis dieser Aufgabe kann gerne mitgenommen werden. So viel sei verraten, man kann es gut gebrauchen.

 

Kontakt:
Folgende Teilnehmer haben ihre Anmeldung sichtbar angekündigt:
Herr Daniel Hartmann
Herr Sven Weber
Herr Henrik Reimann