Good transparency, bad transparency - How whistleblowers, leaks and spies affect companies am 10.11.2023



Bern, Hotel Bellevue Palace
09:00-16:30
Anmeldeschluss: 05.11.2023
Abmeldeschluss: 05.11.2023

Transparenz dient grundsätzlich den Interessen unserer Gesellschaft. Sie kann sich jedoch auch als zweischneidiges Schwert erweisen. Ist es möglich, Whistleblower zu schützen und gleichzeitig die Rechte von beanstandeten Organisationen zu wahren? Können Informationslecks zu einer gesunden Transparenz beitragen, ohne das Recht auf Datenschutz zu verletzen? Verfügen wir in Bezug auf Wirtschaftsspionage über die Mittel, die Interessen unserer Wirtschaft zu schützen, ohne den freien Wettbewerb und den Unternehmergeist zu beeinträchtigen? Im Spannungsfeld zwischen Transparenz und den Intrigen, Geheimnissen und Macht der Akteure unserer Gesellschaft finden Sie mit uns zusammen heraus, was die Hauptinteressenten motiviert. 

Wir freuen uns, Sie dort begrüssen zu dürfen. 

 

Externe Teilnehmer 430.00 CHF
Mitglieder der Organisation SVIR 380.00 CHF
Mitglieder, Studenten, ACFE 290.00 CHF
Studenten MAS ECI 200.00 CHF

Veranstaltet von:
Vorstandsgruppe
Kontakt:
Bianca Schäfer

©2007-2024
www.VereinOnline.org